Computerspiele der Sieger 2012 – Top 5

Das Jahr neigt sich dem Ende und ich werfe einen Blick zurück auf das Jahr 2012. Das Jahr der Sieger.

Platz 5: Tribes: Ascend

Tribes: Ascend ist ein Multiplayer-FPS, bei dem in atemberaubenden Geschwindigkeiten mit Projektilwaffen geschossen wird. Durch die Ski-Mechanik, mit der die Reibung des Spielers auf Null reduziert werden kann, sowie dem Jetpack, ist man immer mit mindestens 100km/h unterwegs. Da keine einzige der Waffen Hitscan ist, geht es hier wirklich um Skill. Ein wahres Spiel der Sieger.

Tribes ist Free to Play und kann über Steam gespielt werden.

Platz 4 bis 1 gibt es nach dem Break.

Platz 4: Naval War: Arctic Circle

Naval War: Arctic Circle ist ein sehr komplexes und äußerst realistisches Kriegsspiel. Im Jahr 2030 kämpfen die Mächte der nördlichen Halbkugel um die Ressourcen in der Nordsee und der Arktis. Schiffe, U-Boote, Flugzeuge, Hubschrauber und deren Bewaffnungen sind realistisch modelliert und der Schwierigkeitsgrad bringt jeden erfahrenen Commander ins Schwitzen.
Am Anfang war dieses Spiel sehr verbuggt aber daran hat sich einiges getan.

Naval War: Arctic Circle gibt es für 19,99€ bei Steam (jedoch bis 5. Januar 2013 50% reduziert).

 

Platz 3: FTL – Faster Than Light

FTL ist ein Weltraum-Roguelike. Als Captain eines kleinen Föderationsschiffes musst du Pläne des Superkreuzers der Rebellen zu deinem Heimatsystem befördern, um deine Ziviliation vor dem Untergang zu bewahren.

Die Kampagne ist zufällig generiert und es stellen sich einem immer neue Herausforderungen in den Weg. Durch Permadeath und nur ein Savegame ist man so mit immer neuen Schiffen und neuer Crew konfrontiert. Am meisten Spaß macht es, auf der Linie zwischen Leben und Tod zu tänzeln und einfach viel zu viel gleichzeitig machen zu müssen.

FTL gibt es für Windows und Linux und Mac für 9,99$ auf der Webseite des Entwicklers.

 

Platz 2: Torchlight 2

Torchlight 2, von den Machern Diablo 2s ist ein fantastisches ARPG. Tausendmal lustiger als Diablo 3 und wirklich irrsinnig spaßig. Jedes Item und jeder Skill machen Lust auf mehr und man will einfach klicken, klicken und noch mehr klicken. Beinahe jeder Gegner hat spezielle und interessante Mechaniken und es gibt immer wieder neue und interessante Zwischenlevel.

Torchlight 2 gibt es für PC (und später Mac und Linux) für 18,99€ bei Steam.

 

Platz 1: XCOM: Enemy Unknown

Mein absolutes Spiel des Jahres ist die Reinkarnation des X-COM-Franchises. Ein verbuggtes Stück Spiel aber endlich mal wieder ein guter rundenbasierter Taktikshooter. Verdammt cool.

XCOM gibt es für 49,99€ bei Steam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.