Unser Schwedenkönig

Der Papa war heute mal aus und folgender Dialog hat sich heute in einer Lokalität auf der Gottschedtstraße zugetragen, deren Namen ich direkt schon wieder vergessen habe.

Ich würde ein Pils nehmen. Was habt ihr denn so?
»Ur-Krostitzer
Jop, dann nehme ich so einen Gustav-Adolf
»Ein was?
So ein Krosti.
»Ach so. Ich hab irgendwas mit „Gustav“ verstanden
Ich habe auch Gustav-Adolf gesagt. Der Schwedenkönig. Das ist der, der auf den Gläsern immer so nett abgebildet ist
»Ich muss das nicht wissen, ich bin keine Bietrinkerin
Sagt die Frau im Service…

Hat sich trotzdem ordentlich angestellt und auch Trinkgeld bekommen. Aber ein bissel peinlich ist es schon, oder? *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.